Gymnastikgruppen

                                                                                                                                                                                      

Gymnastikgruppe Trautvetter

Die Senioren-Sportgruppe des 1.TSV Bad Salzungen 1990 e.V. besteht zurzeit aus 40 Mitgliedern. Frauen von 62 bis 86 Jahren treffen sich freitags 1,5 Stunden in der Sporthalle an den Beeten in Bad Salzungen. Unter professioneller Anleitung der 1. TSV Bad Salzungen Gymnastikgruppe TrauvetterÜbungsleitern Christel Trautvetter werden hier Gelenke fit gehalten. Aber nicht nur Sport, auch andere Aktivitäten wie: Wanderung, Busfahrten, Kinobesuche, Buchlesungen sowie Feiern zu besonderen Anlässen gehören zum Programm der Senioren-Sportgruppe. In geselliger Runde und mit viel Eigeninitiative der Sportfreundinnen wird so mancher Anlass zu einem unvergesslichen Event. Am Jahresanfang wird ein Arbeitsplan erstellt, der für jeden Monat besondere Höhepunkte beinhaltet. Gerne sind die Sportfreundinnen auch bereit, den Sportverein bei besonderen Anlässen tatkräftig zu unterstützen und mit anzufassen. Sei es beim internationalen Workcamp oder bei Veranstaltungen des Beachvolleyballs. Stets kann man sich auf die Frauen der Senioren-Sportgruppe verlassen. Auch im Seniorenheim „Martin Luther“ in Bad Salzungen wurden schon die Bewohner mit Tanz und Musik erfreut. Vielseitig und abwechslungsreich sind die Sportstunden gestaltet, dank der unermüdlichen und manchmal auch geduldstrapazierten Übungsleiterin. Doch jede Sportfreundin erwartet schon sehnsüchtig den Freitag, um bei Sport und Spiel in kameradschaftlicher Atomsphäre Kraft und Energie für die kommende Woche zu tanken. Unser Motto ist: Sport hält fit – Sport hält jung!

 

 

Gymnastikgruppe Schreiter

Unsere Sportgruppe wurde früher von den Übungsleitern Christoph Werkmeister und danach von Raimund Haas trainiert. Leider sind beide zu früh verstorben. Wir werden ein ehrendes Andenken bewahren. Zurzeit sind wir 12 Mitglieder. Wir Gymnastikgruppe Schreiter 1. TSV Bad Salzungensind eine gemischte Sportgruppe, 7 Männer und 5 Frauen im Alter zwischen 63 – 84 Jahren. Das Durchschnittsalter beträgt 75 Jahre. „Fit bleiben durch Sport treiben in der Gemeinschaft“ ist unsere Motivation. Einmal wöchentlich treffen wir uns zum Training in der Sporthalle. Zum Abschluss wird jeweils Prellball gespielt, mit viel Einsatz und Spaß. Nach der Sportstunde gehen wir zu Entspannung zu einem gemütlichen Beisammensein ins Kurhaus. Neben den gemeinsamen Trainingsstunden unternehmen wir zu bestimmten Anlässen gemeinsame Wanderungen in die nähere Umgebung. In den Sommerfieren, in denen die Sporthalle nicht genutzt werden kann, finden bei schönem Wetter wöchentlich Radtouren statt. Viel Wert legen wir auch auf gemeinsame Reisen mit Bus oder PKW. Dabei besuchen wir interessante Städte, sehenswerte Landschaften und historische Orte in ganz Deutschland und im Ausland, so sind wir zum Beispiel bis nach Frankreich oder in die Niederlande gefahren. Weiter Anlässe für solche Treffen sind auch Gartenfeste, Geburtstage, Jahresabschlussfeiern und Silvesterpartys. Wir hoffen, dass wir noch lange gemeinsam Sport treiben können.

 

 

Gymnastikgruppe Anschütz

Jeden Montag treffen sich unsre sportbegeistern Frauen in der Sporthalle der 1.Stadtschule Bad Salzungen von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Die Gruppe besteht aus 38 Frauen zwischen 50 und 80 Jahren. Die Gymnastikstunde setzt sich zusammen aus1. TSV Bad Salzungen Gymnastikgruppe Anschütz Aerobic, Fitnassgymnastik (Strechting), Bauch-Beine-Po-Training, Pilates, Entspannungsübung im Stehen und auf der Matte, wobei auch Sportgeräte wie Igelbälle, Hanteln und Therabänder benutzt werden. Hier geht es um die Aktivierung der Muskeln, die im Alltag sehr wenig genutzt werden. Es werden systematisch die vernachlässigten Muskelpartien trainiert. Abwechslungsreiche, funktionsgerechte Kräftigung- und Beweglichkeitsübungen werden durchgeführt. Unser Ziel ist die Verbesserung der allgemeinen Beweglichkeit sowie der Förderung von Kraft und Kraftausdauer der wichtigsten Muskelgruppen. Das Gewebe wird gefestigt und so die Körperbeherrschung und das Körperbefinden verbessert. Der Wechsel von Entspannungs- und Kräftigungsübungen führt zu Stressabbau, Ausdauerentwicklung und verbesserte Beweglichkeit. Im Winter findet unser Training ausschließlich in der Halle statt. Im Frühjahr und Sommer führen wir viele Wanderungen in der Umgebung durch, unter anderem auch Gymnastik im freien, Walking und Rad fahren. In der Gruppe herrscht eine lockere und freundschaftliche Atmosphäre, dazu tragen auch die Zusammenkünfte bei, die außer den Sportveranstaltungen stattfinden, z.B. Weihnachtsfeiern, Sommerabschluss vor den Ferien sowie unser Fasching (mit lustigen Einlagen). Besonders beliebt sind unsere jährliche gemeinsamen Busfahrten.